Workflow 3D-Drucker

Seit kurzem besitzt der FiMuS einen 3D-Drucker Ultimaker 2. Die Anschaffung wurde möglich durch die Förderung des Bürgernetzverband e.V., dem gemeinnützigen Dachverband der Bürgernetze in Deutschland.

Auf dieser Seite gibt es ein paar Beispiele von 3D Drucken (Bilder auf Klick vergrößerbar).

Quader (10x10x2mm)

P1080060.JPG
P1080061.JPG

Testquader (10x20x2mm)

P1080062.JPG
P1080063.JPG

brüchig und oben fransig ???


Erstversuch Clug (Außenteil, 40x40x40 mm)

P1080071.JPG
P1080072.JPG

P1080073.JPG
P1080074.JPG

Dies war der erste Ausdruck des Außenteils des Clug Fahrradhalters (Projekt auf Kickstarter), Seitenteile leicht brüchig, Ausdruck mit Standardeinstellungen von Cura für hochwertigen Druck. Man erkennt deutlich die Füllstruktur in den Seitenteilen.


Zweitversuch Clug

P1080064.JPG
P1080065.JPG
P1080066.JPG

P1080067.JPG
P1080070.JPG

Diesmal mit Vollmaterial, aber deshalb auch nicht stabiler!


Dritter Versuch Clug

P1080077.JPG
P1080078.JPG
P1080079.JPG

P1080080.JPG
P1080081.JPG

Ausdruck mit reduziertem Lüftereinsatz


Erstversuch Clug (Innenteil)

P1080082.JPG
P1080084.JPG
P1080086.JPG

Druck hat sich von der Platte gelöst = Amoklauf


Lüfterblende (140x140x2 mm)

P1080053.JPG
P1080054.JPG
P1080055.JPG

P1080056.JPG

Lüfterblende als kleine Fingerübung mit FreeCAD designt und erfolgreich ausgedruckt! Deckschichten evtl. etwas zu dünn, da sich Innenstruktur abzeichnet.


4. Versuch Clug (Außenteil)

P1080138.JPG

Versuch den Clug auf der Schmalseite liegend (U) auszudrucken, wieder Bodenhaftung verloren = Amoklauf